News

Info-Blog

Sie aktuell und zeitnah zu informieren ist unser Anspruch und Ihr Benefit!

Blitzlicht Informationen

Nach Tags filtern: mehrfachversteuerungarbeitszimmeraufwendungenbareinnahmenbehindertengerechtbereitschaftsdienstebeschäftigungsortdatenschutzrecht; datenschutzbeauftragter; schulgelddienstverhältnisdienstwagenehepartnerehrenamtlicherhaltungsaufwendungenferienjobsfreiberuflichgeburtstagegeschäftsführergesellschaftergetränkehauskaufheizkörperkleinbetragsrechnungkrankheitskostenladenkasseliebhabereimietaufwendungenmietwohnungmutterschutzpflegeelternpflegekinderrechnungenregistrierkassenrenzahlungensachbezugswertesofortabschreibungspeisensteuersparmodelletaschengeldumsatzsteuerersatzversicherungsanteilverwaltersweihnachtsfeierwerbungskostenwertpapierezweitwohnungzwischenvermietung

Blitzlicht 12-2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
Aufwendungen für eine beruflich begründete Zweitwohnung am Beschäftigungsort sind grundsätzlich als Kosten der doppelten Haushaltsführung steuerlich berücksichtigungsfähig. Doch auch beim bloßen Vorhalten einer Wohnung am Arbeitsort während der Elternzeit können Werbungskosten vorliegen.

Weiterlesen…

Blitzlicht 11-2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
die jährlichen Weihnachtsfeiern stehen bevor und damit die Frage, wie die Aufwendungen dafür lohnsteuerlich zu berücksichtigen sind. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.
Wer sein Haus behindertengerecht umbauen muss, hat oft hohe Kosten zu tragen, die möglicherweise als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sind. Das geht aber nur in dem Jahr, in dem die Aufwendungen geleistet wurden. Eine Verteilung auf mehrere Jahre ist nicht möglich.

Weiterlesen…

Blitzlicht 10-2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
Unternehmer, die mit kleineren Beträgen zu tun haben, werden entlastet. Die erleichterten formalen Anforderungen an Kleinbetragsrechnungen gelten nun bis 250 € (brutto), die Grenze zur Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter wird auf 800 € (netto) angehoben.

Weiterlesen…